Fruchtkompott mit Datteln

Ob als Dessert oder als Snack – dieser Fruchtkompott schmeckt immer perfekt!

Ergibt 4 kleine Schalen / Zubereitungszeit 10 Minuten / Kochzeit 15 Minuten

Zutaten:

  • 4 Äpfel
  • 1 Rhabarberstange
  • 1 Vanillestängel
  • Datteln deiner Wahl

Zubereitung:

  1. Die Früchte waschen und schälen. Den Vanillestängel aufschneiden und die Samen auskratzen. Die Früchte in kleine Stücke schneiden und mit der Vanille (Samen und Stängel) dämpfen.
  2. Den Vanillestängel rausnehmen und die Früchte in einem Mixer bis zur gewünschten Konsistenz mixen.
  3. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Den Kompott in Schälchen geben und mit Datteln deiner Wahl – zum Beispiel Ajwa, Safawi oder Sukari – servieren.

Der Kompott kann mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

Rezept und Foto: Nawaï Li