Schokoladenkekse

 

Nichts riecht so unglaublich gut wie frisch gebackene Schokoladenkekse!

Zum Jahresende haben wir für euch ein Rezept, für das wir nur Dattelzucker verwenden und somit gar keinen raffinierten Zucker brauchen.

Zutaten:

  • 200 g Schokolade deiner Wahl
  • 40 g Butter
  • 2 Eier
  • 70 g Dattelzucker
  • ½ Packung Backpulver
  • 190 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Den Ofen auf 170° C vorheizen.

  1. Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Mischen und zur Seite stellen.
  2. In der Küchenmaschine die Eier und den Dattelzucker mixen, bis eine cremige Mischung entsteht.
  3. Langsam die Schokolade dazugeben.
  4. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. Vorsichtig zur Zucker-Schokolade-Mischung dazugeben. Langsam rühren, der Teig sollte glatt und homogen werden.
  5. Die Mischung mit einer Folie abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Kleine Kugeln formen und sie auf ein Backblech legen.
  7. 10 Minuten backen. Die Kekse sind fertig, sobald ihre Oberfläche zu brechen beginnt.

Die Kekse können mehrere Tage in einer Schachtel aufbewahrt werden.

Foto und Rezept: Nawaï Li