Vegane Schokoladenkuchenwürfel

 

Ein köstliches Rezept für vegane Schokoladenwürfel mit unserem Dattelzucker. Ein leichter und feiner Leckerbissen!

 

Zutaten:

  • 200 g Weissmehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Dattelzucker
  • 250 g Wasser
  • 50 g Öl
  • 1 EL heller Essig

Für die Ganache:

  • 90 g vegane Schokolade
  • 40 g Kokoscreme

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

  1. In einer mittelgrossen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Salz und Zucker vermischen.
  2. In einer anderen Schüssel die Flüssigkeiten zusammen mischen und dann langsam zur trockenen Mischung geben.
  3. Den Teig in eine rechteckige Kuchenform geben. Während ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  4. Währenddessen die Ganache zubereiten. Die Schokolade in Stücke hacken und in eine Schüssel geben. Die Kokoscreme einige Sekunden lang in einer kleinen Pfanne aufkochen lassen. Auf die gehackte Schokolade geben und rühren, bis keine Schokoladenstücke mehr vorhanden sind.
  5. Die Ganache über den Kuchen giessen und je nach Lust und Laune mit Kokosnuss oder Schokostückchen dekorieren. Den Kuchen in kleine Würfel schneiden.

 

Rezept und Foto: Nawaï Li

0

Your Cart